Montag, 8. Oktober 2007

T9 ist für Nazis

Ich denke jeder von euch kennt T9 - Text on 9 keys - die schwedische Handy-Schreibhilfe für die SMS-süchtige Jugend.
Genauso hat sich bestimmt jeder von euch schon über den unzulänglichen Wortschatz des selbigen geärgert.. die einen darüber, dass das Teil nicht mal "Scheiße" schreiben kann, die anderen wohl darüber, dass "Enterhaken" oder "kielholen" nicht standardmäßig mit von der Partie sind.

Auch ich kenne das zu genüge... und bin empört.
Vor allem aber darüber das die Verantwortlichen bei der schwedischen Firma Tegic scheinbar ALLE NAZIS SIND!!
Wie sonst soll man sich erklären, dass das Handy schimpfwort-technisch so keuch wie eine schwangere Nonne (probiert mal "unbefleckte Empfängins" auf eurem Handy), aber eindeutig antisemitische Wörter wie "Judenschwein" sich problemlos tippen lassen.

Ihr habt richtig gelesen!
NPD-Mitglieder haben wohl keine Probleme mit T9, denn die oben genannte Diffamierung ist standardmäßig im Wortschatz von 9 aus 10 Handys integriert, die mir in die Finger geraten sind..

Skandalös. Es drängt sich die Frage auf, wie das alles möglich sein kann, wenn wir mal für eine Minute nicht annehmen, dass Tegic, Nokia und Konsorten allesamt braune Brüder sind.

Laut Wikipedia schlägt T9 immer "das passende Wort mit der höchsten Verwendungshäufigkeit" vor.
Außerdem sei T9 "für Texte mit vielen Wörtern, die nicht Teil des normalen Wortschatzes sind, wie z. B. Eigennamen, geographische Angaben und Dialekt, nicht geeignet, da diese Begriffe nicht im T9-Wörterbuch enthalten sind."
Soso. "Judenschwein" ist also Teil des normalen Wortschatzes, und zudem häufig verwendet.
Hallo!? Sind am Ende also wir selbst für das rassistische Wörterbuch verantwortlich?

Ich glaube nicht. Zumal das schon erwähnte "Scheiße" nicht ohne Anlernen tipp-bar ist.
Diese Frage wird uns wohl nur Tegic selbst beantworten können, bzw. Nuance die sie vor kurzem aufgekauft haben und denen ich soeben eine freundliche e-Mail geschrieben habe..

Eine eventuelle Auflösung erfährt ihr natürlich zuerst auf diesem Blog! ;-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

EY! Meins ist ein NOKIA und es kann nicht "Judenschwein" schreiben! Hat sich deine Beschwerde vielleicht mental auf alle Handys übertragen?

Anonym hat gesagt…

Das Wort "Judenschwein" ist ein zusammengesetztes Substantiv aus "Juden" (pl von Jude) und "Schwein". Da T9 auch Substantive kombiniert, kommen solche Woerter zustande.

Schorsch hat gesagt…

Ich muss an dieser Stelle widersprechen. Ich habe diese These soeben anhand einer manuellen Überprüfung mit dem ebenfalls zusammengesetzten Substantiv 'Judenbein' auf die Probe gestellt, mit negativem Ergebnis. Womit sie widerlegt wäre.

Anonym hat gesagt…

Ist doch GOiL!!