Dienstag, 28. April 2009

オオカミとブタ。

Aran hatte vor kurzem einen der genialsten Stop-Motion-Filme die ich je gesehen habe auf seinem Blog. Und hier ist der Grund warum ich den auch auf meinem Blog haben muss:

Ein Japaner hat nämlich zunächst 1300 Bilder geschossen die zusammen einen Film ergeben. Diese hat er dann alle ausgedruckt und in seiner Wohnung ausgelegt, also quasi abgespielt. Das hat er dann wiederum fotografiert und bringt somit den Stop-Motion-Film in eine neue Ebene.
Hört sich schräg an? Ist es auch. Aber nicht weniger genial. Am besten schaut ihr es euch selbst an:


Have fun!

Montag, 27. April 2009

Warum es um Zensur geht


Warum es unseren Affen Politikern mit Ihren Internet-Sperren nicht um KiPo sondern um eine waschechte, diesen Namen zu Recht tragende, Zensur geht.

Achja: Hier gibt es "Zensursula" T-Shirts für lau.

Die SEGA-Story


Bei IGN gibt es einen 11seitigen Bericht über den grandiosen Aufstieg und Fall von SEGA. Ihr erinnert euch, das war dieser Japanische Konsolen-Hersteller mit dem blauen Igel als Maskottchen. Ja, genau der.
Die Lektüre gibt einem tiefe Einblicke über die internen Abläufe, den ewigen Streit zwischen SEGA Japan und SEGA of America und die daraus folgenden dramatischen Management-Fehlentscheidungen.
So erfährt man zum Beispiel wie SEGA nicht nur die Chance vertan hat Nintendos N64 zu verhindern sondern auch wie SEGA die Gelegenheit verpasst hat die Playstation selbst zu bauen. (Nachdem Nintendo es mit Sony vergeigt hat)
Sehr lesenswert, wenn man sich für alte Konsolen interessiert und auch einmal hinter die Kulissen der Spieleindustrie schauen möchte.

Sonntag, 26. April 2009

Ghost City

Jahre nach dem Reaktorunglück in Tschernobyl, das heute genau 23 Jahre her ist haben sich eine Gruppe mutiger in die Sperrzone gewagt, genauer gesagt in die Geisterstadt Prypjat die 3km entfernt vom Reaktor liegt. Dort haben sie tolle Fotos gemacht und daraus dieses fantastische Video erstellt:



Das Video fängt die schaurig kühle Atmosphäre der Geisterstadt, die langsam wieder von der Natur übernommen wird besser ein als jede Fernseh-Dokumentation zum Thema.
Hier gibt es weitere Bilder des Trips, und bei Réné gibt es noch weiteres Bildmaterial aus der Sperrzone.

Dienstag, 21. April 2009

Ein Herz für...

Im Rahmen der Aktion "Ein ♥ für Blogs" will ich euch heute einen kleinen Überblick über meine Lieblingsblogs geben.
Wer meine Linkliste schon kennt und viel neues erwartet liegt leider falsch, denn wenn ich ein wirklich gutes Blog gefunden habe, landet das auch meistens in meiner Linkliste. Ein paar zusätliche Links habe ich evtl. dennoch für euch:

* Bärophiles
wer das Bärchen und seine Abenteuer noch nicht kennt, der sollte schleunigst lossurfen und alles nachholen. Allein schon wegen der Bilder :-)
* 50% Fruchtgehalt
hier gibts am ersten Sonntag im Monat den Songtag - ein quasi Videopodcast mit einer bunten Mischung aus Indie-Rock/Pop/Elektro und ähnlichem
* Welt des Chaos
hier herrscht das Chaos, oder besser gesagt Dr. Chaos. Wenn er erst einmal die Welt beherrscht, dann solltest du besser seinen Blog gelesen haben.
* Unbennant
Alles mögliche rund um Linux, wird nur leider sehr spärlich geupdated.
* Aran's Keksdose
Netzfundstücke und Tipps und Tricks rund ums IPhone gibt's bei Aran zu lesen und zu schauen.
* RoPeCast
zweiwöchiger Podcast, der alle möglichen Aspekte rund um die Englische Sprache, Kultur und das Sprachenlernen beleuchtet. Super wenn man mal wieder sein Englisch etwas auffrischen will.
* Nerdcore
DER Blog bezüglich Nerd-Content.
* Kopfschüttel Blog
Jeder der mit dem anderen Geschlecht zu tun hat wird sich in den göttlichen Dialogen zwischen dem Kopfschüttler und seiner Liebsten wiederfinden. Garantiert.
* Fefe's Blog
Nachrichten die man nicht überall findet. Für Verschwörungsfans besonders interessant. Leider gibt es hier nur echte Verschwörungen..
* QJ.net
Hier erfährt man das neueste über Gaming und Homebrew-Software auf dem IPhone, der Wii, der Playstation, XBox, PSP und vielem mehr. (in Englisch)
* HackMii
Ein Blog der sich rund ums Hacken der Wii dreht. (in Englisch)
* Fubiz
Französicher Blog über gutes Design und elektronischer Kunst.

Have fun! :-)

Montag, 20. April 2009

Die Uni hat mich wieder..


kreativer Protest gegen die Studiengebühren

Bei so vielen Schildern kann man das Behinderten-WC gar nicht mehr verfehlen, oder?

Freitag, 17. April 2009

Ein ♥ für Blogs


Stylespion hat die Idee für eine Blog-Aktion nächsten Dienstag :

Am kommenden Dienstag, den 21.04, veröffentlichen alle, die darauf Lust haben, einen Beitrag mit dem Titel “Ein ♥ für Blogs” in dem sie ihre lesenswerten deutschsprachige Blogs vorstellen - das darf dann auch mal über den eigenen Blogtellerrand hinausgehen.

Im Idealfalle entdecken wir alle neue Perlen und sorgen dafür, dass man sich untereinander ein wenig vernetzt (ja, so wie früher!).

Damit die kleine Aktion nicht zu klein ausfällt, wäre es toll, wenn ihr sie bereits jetzt ankündigt, damit möglichst viele zumindest davon hören. Hierzu dürft ihr gerne die Grafik oben nutzen, oder ihr erstellt eure eigenen Banner, wie auch immer

Also nochmal zusammengefasst:
- Schnell auf die Aktion in euren Blogs hinweisen
- Am kommenden Dienstag einen Beitrag mit euren liebsten deutschsprachigen Blogs veröffentlichen
- Freuen

(via)
Das gepixelte Logo gibt es hier in verschiedenen Versionen zum runterladen.

digitales Woodstock.




Montag, 13. April 2009

Red Scarves - Attack of the RGB Partycoding - live @ BP09

Hi guys. I'm back from Breakpoint. What a hell of a party that was! :-)
I'm so tired and wasted now, i'll tell you more about it after I got some sleep.
(That might be tomorrow.)
In the meantime you can check out my new release which was made almost entirely at the partyplace and got 8th in the "Real Wild/Console" competition:

Donnerstag, 9. April 2009

I can hear another bird twitter..

Ich habe heute mal wieder angefangen zu twittern, und werde über Ostern auch live von der Breakpoint aus twittern. Wer das ganze lesen will kann das hier tun: Netzpir_at auf Twitter.com

UPDATE:
Bitte schenken Sie den Grüchten, dass der selbsernannte Herr der sieben Weltmeere wieder angefangen haben soll zu "twittern" - was auch immer dieses Codewort zu bedeuten hat keine Beachtung.
Sie sind unwahr.
Wir konnten trotz engmaschiger Überwachung keine derartigen Aktivitäten beobachten. Bitte lesen sie weiter, es gibt hier nichts zu sehen.

- Ihr Wolfgang S.

Samstag, 4. April 2009

And they have a plan.

Der Elektrische Reporter berichtet - wie immer großartig - dieses Mal über die Welt von Nerds und Geeks, wie es überhaupt zu den Begrifflichkeiten gekommen ist und wie sie die Welt erobern werden.



Schönes Format des ZDFs.