Donnerstag, 4. Oktober 2007

Doctors and Dealers

Heute war es endlich soweit. Ich habe den letzten regulären Zahnarzttermin hinter mir.
Jetzt muss ich nur noch einmal kommen um mir eine Krone aufsetzten zu lassen... <];-) Hier die Statistik: geflickte Zähne : 8
Anzahl Sitzungen bzw. Liegungen : 5
Durchschnittliche Anzahl Warteminuten : 3
geschätzte Menge an verwendetem Füllmaterial : 20 ml
gesetzte Spritzen : 5
betäubte linke Backen : 3
betäubte Zungen : 2
betäubte rechte Backen : 2
kürzeste Betäubung : 1h
längste Betäubung : 5h
Behandlungsdauer : 3 Wochen

Danke Frau Bindel fürs nicht schimpfen und schnell und trotzdem vorsichtig sein.
Ich werd jetzt auch brav alle halben Jahre zum Besuch zu dir und den hübschen Zahnarzthelferinnen-of-Death kommen, Aye.

Kommentare:

El Bounc0r hat gesagt…

"Zahnarzthelferinnen-of-Death" klingt irgendwie geil.... aber doch auch so vertaut... :-(

Aber bin froh, dass ich net so leiden musste wie du.

Herzlichen Glückwunsch übrigens zur letzten Behandlung.


MfG

Aran hat gesagt…

Das war doch die ganze Zeit dein teuflischer Plan. Du wolltest nur 3 Wochen am Stück in den Genuss der Damen kommen um dann endlich einen Grund zu haben 2 mal im Jahr dort aufzuschlagen. Obwohl eine Vorsorge Untersuchung im Jahr völlig ausreicht :)

Phil hat gesagt…

pssst.. wenn das die Liebste liest.. dann darf ich auf einmal nicht mehr hin ;)

Prof. Chaos hat gesagt…

Hey Phil gratuliere! Meiner Theorie nach ist es eh ne Verschwörung der Frauen um uns nicht homo Männern etwas ins Maul zu stecken, wenn du verstehst!

Möge das Chaos mit dir sein!

Der junge Prof. Chaos

Phil hat gesagt…

hehe, wahrscheinlich. :-)

Anonym hat gesagt…

Beachtliche Leistung Bruderherz! In dir stecken ungeahnte Fähigkei... äh.... Essensreste!

DJ