Freitag, 16. November 2007

Die Ärzte - "Hier in Trier!"

Ich bin seit gestern Abend wieder zurück aus dem Ausland Trier.
Das erste Konzert der neuen Ärzte-Tour, nach 3 Jahren Solo-Pause konnte sich echt hören lassen. (Rock am Ring und Ärzte statt Böller zählen nicht!)
Es begann ohne Vorgeplänkel direkt mit "Himmelblau", meinem Lieblingslied auf dem neuen Album, welches die drei Berliner bei noch geschlossenem Vorhang spielten.
Während des zweiten Liedes fiel dann auch der Vorhang, aber bis Lied drei nahmen sie sich keine Atempause und hießen uns krachend Willkommen.
Die folgenden drei Stunden (!) wurden wir dann auch von den bestgelaunten Ärzten perfekt unterhalten.
Sie spielten ihre Hits von 1980 - 2007, gaben aber mindestens genau so viele unbekanntere Klassiker zum besten.
Ein Höhepunkt war sicher der Moment, als sie auf Publikumswunsch "Geschwisterliebe" spielten, das Lied das ihr von der BpjM verboten wurde, und welches auch immer noch nicht von ihnen gesungen werden darf. Seitdem spielen sie es instrumental, und das Publikum (welches den Song gar nicht kennen dürfte) singt vereint die Strophen.
Alles in allem war es ein abartig geiler schöner Abend, den wir dann bei Mathias mit einem Trash-Horror-Streifen (mit Zombie-Schafen) und Bier enden ließen.

Kommentare:

El Bounc0r hat gesagt…

War einfach nur MEGA geil. Mehr fällt mir dazu cht nicht ein. Der ganze Abend war sau geil. Im Sommer spielen die Ärzte ja leider nicht mehr HIER, IN TRIER, ;-) sondern in Saarbrücken, da bin ich auf jeden Fall wieder mit dabei. Wird bestimmt wieder sehr gut. Freu mich schon drauf.

Bis demnächst, Mathias.

El Bounc0r hat gesagt…

Achja, folgendes:
http://www.youtube.com/watch?v=q2WcQ4xmFS4