Sonntag, 26. April 2009

Ghost City

Jahre nach dem Reaktorunglück in Tschernobyl, das heute genau 23 Jahre her ist haben sich eine Gruppe mutiger in die Sperrzone gewagt, genauer gesagt in die Geisterstadt Prypjat die 3km entfernt vom Reaktor liegt. Dort haben sie tolle Fotos gemacht und daraus dieses fantastische Video erstellt:



Das Video fängt die schaurig kühle Atmosphäre der Geisterstadt, die langsam wieder von der Natur übernommen wird besser ein als jede Fernseh-Dokumentation zum Thema.
Hier gibt es weitere Bilder des Trips, und bei Réné gibt es noch weiteres Bildmaterial aus der Sperrzone.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

beeindruckend!

AC hat gesagt…

beeindruckend!